Auf dem PNP-Wahlportal finden Sie
Ergebnisse und Berichte rund um die Kommunalwahlen 2014

  Infos zu den Kandidaten

  Live-Ticker am Wahlabend

  Wahlergebnisse ab 18 Uhr

Wahlkrimi endet mit 59,23 Prozent für Liane Sedlmeier

project

Der Wahlsiegerin Liane Sedlmeier gratulierte Herausforderer Thomas Etschmann mit einem Blumenstrauß. Im Gegenzug zollte ihm die Bürgermeisterin Respekt für das Ergebnis von 40,77 Prozent.

Das war ein Wahlkrimi, der seines gleichen sucht – und den das Ergebnis nicht widerspiegelt: Mit 59,23 Prozent hat Liane Sedlmeier (FW) gestern Abend deutlich die Bürgermeisterwahl in Osterhofen gewonnen. Thomas Etschmann (SPD) errang respektable 40,77 Prozent.

Gestartet allerdings hat die Auszählung mit einem Kopf-an-Kopf-Rennen. Auch wenn bald klar war, dass die Amtsinhaberin den Chefsessel behält, ließ das Endergebnis lange auf sich warten. Die Auszählung des letzten Briefwahlbezirks dauerte bis 19.15 Uhr.

Herausforderer Thomas Etschmann gratulierte Sedlmeier zum tollen Erfolg und dankte für den fairen Wahlkampf – trotz kurzer Verstimmung. Sedlmeier zollte ihm Respekt für das Ergebnis und nannte ihn einen starken Gegner: "Hut ab!" − gs

Diesen Artikel weiterempfehlen: