Auf dem Wahlportal von Donaukurier und PNP finden Sie
Ergebnisse und Berichte rund um die Kommunalwahlen 2020

  Infos zu den Kandidaten

  Live-Ticker am Wahlabend

  Wahlergebnisse ab 18 Uhr

Elf Stimmen entscheiden: Helmut Knaus wird Bürgermeister

project

Sekunden nach der Verkündung des Wahlergebnisses: Christian Weishäupl (Mitte, CSU) gratuliert sichtlich enttäuscht dem Gewinner Helmut Knaus (BP/FW). Auch der bisherige Bürgermeister Alfred Schraml (CSU, links) kann seine Enttäuschung nicht verbergen. − Foto: Jahns

von Jennifer Jahns
Paukenschlag in Philippsreut: Nach 44 Jahren verliert die CSU hier den Bürgermeister-Posten. Wie Sonntagabend an zahlreichen Gesichtern im Wahllokal abzulesen war, kam das Ergebnis für viele überraschend: Helmut Knaus (BP/FW) bekam mehr Stimmen als der bislang 2. Bürgermeister Christian Weishäupl (CSU). Die zwei Kandidaten waren beide ins Wahllokal (Kindergarten) gekommen, um dort dem Ergebnis entgegen zu warten. Sichtlich nervös verbrachten die zwei die letzten Minuten vor der Verkündung auf dem Gang vor dem Auszähl-Raum.

Elf Stimmen waren es letztlich, die entscheidend waren: 266 Philippsreuter machten bei Knaus ihr Kreuzerl, 255 waren es bei Weishäupl.

Christian Weishäupl konnte seine Enttäuschung kaum verbergen. Sieger Helmut Knaus freute sich über das Ergebnis und gab zu, dass er "sehr überrascht" ist − "schließlich war die CSU in der Gemeinde sehr lange an der Macht. Das bedeutet jetzt einen Umschwung."

Mehr dazu am 17.3. in Ihrer PNP, Ausgabe FRG.

Diesen Artikel weiterempfehlen: