Auf dem Wahlportal von Donaukurier und PNP finden Sie
Ergebnisse und Berichte rund um die Kommunalwahlen 2020

  Infos zu den Kandidaten

  Live-Ticker am Wahlabend

  Wahlergebnisse ab 18 Uhr

Eduard Schmid im Amt bestätigt

project

Erleichtert gratulieren die Anhänger dem im Amt bestätigten Bürgermeister Eduard Schmid (r).

Nach drei von sechs Stimmbezirken war das Ergebnis schon relativ klar. Da stand das Ergebnis noch 41,3 Prozent für Bella Weber und 58,7 Prozent für Eduard Schmid. Dann hieß es auf die Briefwähler warten. Nach und nach wurde die Spannung zwischen den beiden Lagern im Kellerbereich der Turnhalle immer größer. Sichtlich erleichtert registrierte Schmid schließlich das verhältnismäßig knappe Gesamtergebnis von 45,4 zu 54,6 Prozent.

Als das Ergebnis dann endgültig feststand, kochten die Emotionen hoch. Ein paar der Anhänger konnten ihre Gefühle nicht im Zaum halten. So kam es zu ein paar hitzigen Diskussionen. Bella Weber hatte sich 40 Prozent erhofft − mit jedem Prozent mehr "bin ich höchst zufrieden und froh". Als "Außenseiterin" sei ihr Ergebnis sehr gut. Auf 60 Prozent hatte Eduard Schmid im Vorfeld gehofft."Ich hatte eine gute Mannschaft. Es ist der Erfolg von allen", betonte er dann gestern nach ein paar Verschnaufminuten.

Seiner Gegnerin warf Schmid einen "unfairen" Wahlkampf vor: "Die Raiffeisengeschichte ist immer wieder aufgewärmt worden. Das hat die ganze Familie belastet." Dabei sollten "Arbeit und Leistung geschätzt werden", so seine Überzeugung. − poxMehr dazu lesen Sie in der Montagsausgabe Ihrer Heimatzeitung.

Alle Ergebnisse finden Sie unter www.wahl.info

Diesen Artikel weiterempfehlen: