Auf dem PNP-Wahlportal finden Sie
Ergebnisse und Berichte rund um die Kommunalwahlen 2014

  Infos zu den Kandidaten

  Live-Ticker am Wahlabend

  Wahlergebnisse ab 18 Uhr

Der neue Bürgermeister heißt Anton Seidl

project

Faire Geste am Eingang zum Geiersthaler Rathaus: Nach der Bekanntgabe des Wahlergebnisses darf Anton Seidl (r.) die Glückwünsche seines Stichwahl-Konkurrenten Richard Gruber entgegennehmen; im Hintergrund Wahlleiter Josef Kasparbauer. − Foto: Pöschl

Was für ein emotionaler Moment für Anton Seidl: Die Augen wurden feucht, als Geschäftsführer Josef Kasparbauer um 18.45 Uhr das Ergebnis der Stichwahl verkündete. Schon oft war Anton Seidl als langjähriger Gemeinderat mit 30-jähriger Erfahrung durch die Eingangstür gegangen, nun stand er zum ersten Mal als Bürgermeister vor dem Gebäude und nahm die ersten Gratulationen entgegen. Er wirkte noch etwas ungläubig und verloren, aber auch stolz.

Zum dritten Mal hat der Kammersdorfer für das Amt des Bürgermeisters kandidiert. Nun hat es geklappt. Gegen CSU-Kandidatin Sylvia Augustin konnte sich der 65-Jährige schon im ersten Wahlgang durchsetzen, er erzielte mit 45 Prozent das beste Ergebnis der drei Kandidaten. FWG-Kandidat Richard Gruber wurde in der Stichwahl aber noch ein starker Konkurrent für Seidl.

Im Sonnenschein vor dem Rathaus warteten die beiden Kandidaten und gut 20 interessierte Bürger. Geschäftsführer Josef Kasparbauer hatte schließlich die genauen Zahlen: Anton Seidl konnte 674 Stimmen für sich gewinnen (55,8 Prozent), Richard Gruber erhielt 534 Stimmen (44,2 Prozent). Die Wahlbeteiligung lag bei 68 Prozent. − pö

Diesen Artikel weiterempfehlen: