Auf dem Wahlportal von Donaukurier und PNP finden Sie Ergebnisse und Berichte rund um die Kommunalwahlen 2020

  Infos zu den Kandidaten

  Live-Ticker am Wahlabend

  Wahlergebnisse ab 18 Uhr

91,1 Prozent für Kammergruber

project

Noch-Bürgermeister Josef Maier (FW) gratulierte seinem Nachfolger Stefan Kammergruber (CSU) gleich nachdem das Ergebnis bekannt wurde.

Dass Stefan Kammergruber (CSU) neuer Bürgermeister von Emmerting wird, war klar – die Frage war nur, wie. Bereits vor 19 Uhr wurde dann das Ergebnis bekannt gegeben: 91,1 Prozent der Wähler haben für Kammergruber gestimmt.

"Mit 91,1 Prozent kann man nicht unzufrieden sein", kommentierte der baldige Bürgermeister das gute Ergebnis dann doch ein wenig erleichtert und versprach: "Ich werde das Beste draus machen." Die Stimmzettel für die Bürgermeisterwahl konnten in den vier Wahlbezirken schnell ausgezählt werden, denn die Wahlbeteiligung lag nur bei 51,3 Prozent. Mit ein Grund für das mangelnde Interesse der Bürger an der Kommunalwahl war wohl auch, dass nur ein Bürgermeisterkandidat aufgestellt war. − cts

Diesen Artikel weiterempfehlen: