Auf dem Wahlportal von Donaukurier und PNP finden Sie Ergebnisse und Berichte rund um die Kommunalwahlen 2020

  Infos zu den Kandidaten

  Live-Ticker am Wahlabend

  Wahlergebnisse ab 18 Uhr

Markus Klessinger (CSU) Premium *

geb. 1980 in Hutthurm
Markus Klessinger, CSU
Tätigkeit: Geschäftsführer Autohaus Klessinger GmbH
Wohnort: 94163 Saldenburg
Kontakt: Email: mkl@autohaus-klessinger.de
Hauptstraße 19
94163 Saldenburg
Wahlaufruf: Gehen Sie am 15. März 2020 zur Wahl oder machen Sie von Ihrem Briefwahlrecht Gebrauch. Geben Sie uns das Mandat Ihre Interessen bestmöglich zu vertreten.

Ergebnis der Gemeinderatswahl

Erhaltene Stimmen: 754 Erfolgreich gewählt: JA
Ort: Saldenburg Wahlbeteiligung: 67,15 %
Markus Klessinger wurde zum Gemeinderat gewählt.

Persönliche Daten

Beruflicher Werdegang:
Abitur am Landgraf-Leuchtenberg-Gymnasium in Grafenau (2000), Grundwehrdienst in der Kaserne am Goldenen Steig (2000-2001), Ausbildung zum Automobilkaufmann im elterlichen Autohaus (2001-2003), Studium zum Betriebswirt (HWK) - Schwerpunkt Fahrzeugwesen an der Fahrzeugakademie FAS Schweinfurt (2003-2004), seit 2004 im Autohaus Klessinger GmbH tätig, seit 2008 Geschäftsführer
Politischer Werdegang:
1996 Eintritt in die Junge Union JU, seit 2008 Mitglied der CSU im Ortsverband Saldenburg, seit 2008 Gemeinderat in der Gemeinde Saldenburg, seit 2014 im Rechnungsprüfungsausschuss der Gemeinde Saldenburg
Ehrenamtliches Engagement:
seit über 25 Jahren aktives Mitglied der FFW Saldenburg in unterschiedlichen Funktionen (Jugendsprecher, stellv. Jugendwart, Jugendwart, Vertrauensmann, 2. Vorstand), Burgschützen Hundsruck (Sport-Luftpistole), Sportverein Saldenburg, Soldaten- und Kriegerverein, Fördermitglied im BRK Freyung-Grafenau, Verein Saldenburger Burgweihnacht, Kapellenbauverein Hundsruck, Lektor in der Filialkirche zur Hl. Familie in Saldenburg, Bürgerinitiative gegen ein geplantes Atommüllendlager im Saldenburger Granit e.V.
So beschreibe ich mich in drei Worten:
offen, ehrlich, engagiert

Politik

Geben Sie mir Ihre Stimme weil...
… ich auch weiterhin meinen Beitrag dazu leisten möchte, dass unsere Heimat lebens- und liebenswert bleibt. Weil ich ein offenes Ohr für die Sorgen, Wünsche und Anliegen der Menschen habe und versuchen will, in Ihrem Sinne bestmöglich zu handeln, statt einfach nur abzuwarten.
Dafür stehe ich:
Für eine offene, transparente und ehrliche, solide und bodenständige Kommunalpolitik, die aber auch mutig agiert, wenn sich ihr Chancen bieten. Für ein konstruktives Miteinander in der Kommunalpolitik - ohne Kirchturmdenken über die Parteigrenzen hinweg.
Meine politischen Ziele für die kommende Wahlperiode:
die Erschließung von bezahlbarem Bauland, Entwicklungschancen erkennen und ergreifen, Weiterentwicklung der Zusammenarbeit im Ilzer Land, Weiterentwicklung der Gemeinde und des Landkreises im Rahmen der finanziellen Möglichkeiten. Heimat bewahren.

Social Media

Dieses Kandidatenprofil weiterempfehlen: