Auf dem Wahlportal von Donaukurier und PNP finden Sie Ergebnisse und Berichte rund um die Kommunalwahlen 2020

  Infos zu den Kandidaten

  Live-Ticker am Wahlabend

  Wahlergebnisse ab 18 Uhr

Christine Brüderl (GRÜNE) Premium *

geb. 1965
Christine Brüderl, GRÜNE
Tätigkeit: Angestellte
Wohnort: 83451 Piding
Kontakt: christine.bruederl@gruene-bgl.de
Wahlaufruf: Demokratie lebt vom Mitmachen

Fotos

Persönliche Daten

Beruflicher Werdegang:
Geboren 1965 in Bad Reichenhall wuchs ich in Piding auf dem Bauernhof meiner Eltern auf. Nach dem Abschluss der mittleren Reife 1981absolvierte ich in der damaligen Raiffeisenbank Freilassing eine Lehre zur Bankkauffrau. Bis zur Geburt unserer ersten Tochter 1992 blieb ich meinem Beruf treu und war in den Zweigstellen der Bank in Piding eingesetzt. Unsere zweite Tochter kam 1995 zur Welt. Bewusst entschied ich mich, für meine Kinder auf die Karriere zu verzichten und so stieg ich erst 1998 wieder mit einem Minijob im Gartencenter wieder ins Berufsleben ein. Seit 2004 ist mein Arbeitsplatz das Adidas Outlet Center in Piding mit einer Halbtagsanstellung. Nebenbei betreue ich seit einigen Jahren meine jetzt 93jährige Schwiegermutter, die bei uns im Haus lebt.
Politischer Werdegang:
Zum ersten Mal wurde ich 2002 gefragt ob ich für den Gemeinderat kandidieren möchte. Damals für mich unvorstellbar. Jahre später packte mich dann doch der Ruf der Grünen, namentlich der von Dr. Bernhard Zimmer. Auslöser für meine Kandidatur für den Gemeinderat war der damals schwelende Autobahnstreit um die Nordumfahrung in Piding. Der Einstieg in den Gemeinderat erfolgte also 2014, mein Eintritt zum Bündnis 90/Die Grünen kurz danach. Im Gemeinderat bin ich im Finanzausschuss und im Rechnungsprüfungsausschusses. 2019 wurde ich zur Sprecherin des Ortverbandes Anger/Piding gewählt.
Ehrenamtliches Engagement:
Seit 1989 bin ich tätig als Übungsleiterin in verschiedenen Gruppen der Turnabteilung des ASV Piding. Dazu amtiere ich seit vielen Jahren als 1. Abteilungsleiterin der Abteilung.
Mit der Theatergruppe Piding stand ich viele Jahre auf der Bühne.
Ich bin Mitglied im Trachtenverein und im Gartenbauverein.
So beschreibe ich mich in drei Worten:
offen, neugierig, zupackend

Politik

Geben Sie mir Ihre Stimme weil...
... ich für Piding will dass:
-Sportanlagen, Spielplätze und Freizeitanlagen gepflegt, erneuert und das Angebot erweitert wird
-der Verbrauch an landwirtschaftlichen Flächen gestoppt wird
-untragbare Verkehrsprobleme gelöst werden
Dafür stehe ich:
Sport und Verein sind meine Leidenschaft.
Meine Familie, mein Verein und meine Gemeinde sind meine Heimat, für die ich mit meiner ganzen Kraft einsetze!
Meine politischen Ziele für die kommende Wahlperiode:
Darum möchte ich in den Kreistag:
Es wird in der kommenden Legislaturperiode kein Pidinger Bürgermeister im Kreistag vertreten sein. Mir ist es wichtig, dass die Geschicke unseres Ortes auch dort bestens vertreten werden.

Social Media

Dieses Kandidatenprofil weiterempfehlen:

Links

Keine Links vorhanden.