Auf dem Wahlportal von Donaukurier und PNP finden Sie Ergebnisse und Berichte rund um die Kommunalwahlen 2020

  Infos zu den Kandidaten

  Live-Ticker am Wahlabend

  Wahlergebnisse ab 18 Uhr

Bella Weber (SPD/FWG) Premium *

geb. 1974 in Grafenau
Bella Weber, SPD/FWG
Tätigkeit: Verwaltungsfachangestellte
Wohnort: 94545 Hohenau Kapfham
Kontakt: weber.bella@gmx.de
Tel.: 0151 50455753
Wahlaufruf: Wählen Sie am 15. März 2020 das NEUE MITEINANDER!

Ergebnis der Bürgermeisterwahl

Erhaltene Stimmen: 693 (32,20 %) Erfolgreich gewählt: NEIN
Ort: Hohenau Wahlbeteiligung: 79,00 %
Bella Weber wurde nicht zum Bürgermeister gewählt.

Ergebnis der Gemeinderatswahl

Erhaltene Stimmen: 1984 Erfolgreich gewählt: JA
Ort: Hohenau Wahlbeteiligung: 79,00 %
Bella Weber wurde zum Gemeinderat gewählt.

Persönliche Daten

Beruflicher Werdegang:
Aus- und Weiterbildungen:
- Medizinische Fachangestellte
- Fachwirtin für ambulante medizinische Versorgung
- Verwaltungsfachangestellte

Arbeitgeber:
1989-1999: Kreiskrankenhaus Grafenau
1999-2010: Neurologische Uniklinik Regensburg
1999-2001: zusätzlich Deutsche Migräne- und Kopfschmerzgesellschaft
Seit 2010: Landratsamt Freyung-Grafenau
Politischer Werdegang:
- 2014 Bürgermeisterkandidatin der SPD/FWG Hohenau-Schönbrunn a. L. mit 45,4 %
- Gemeinderätin seit 2014
- Fraktionssprecherin der SPD/FWG Hohenau-Schönbrunn a. L.
Ehrenamtliches Engagement:
- Stv. Kreisvorsitzende des VdK Kreisverbandes Bayerwald
- Schriftführerin/Kassiererin des VdK Ortsverbandes Hohenau
- Kirchenverwaltungsmitglied
- Lektorin
- Mitglied im Verein z`Kultur Lichteneck, Dorfverein Kapfham
- Chor Querbeet
So beschreibe ich mich in drei Worten:
Kompetent, zielstrebig, empathisch

Politik

Geben Sie mir Ihre Stimme weil...
ich das Gemeinwohl vor Privatinteressen stelle, Betroffene zu Beteiligte in einem NEUEN MITEINANDER mache und weil mir Bürgerpolitik wichtiger ist als Parteipolitik.
Dafür stehe ich:
Ehrliche Bürgerpolitik
Meine politischen Ziele für die kommende Wahlperiode:
- Haushalt konsolidieren, um leistungsfähig zu bleiben
- Geplante Projekte mit Bürgerbeteiligung, je nach finanzieller Möglichkeit, umsetzen
- Stärken-Schwächen-Analyse mit den Bürgern (Zukunftswerkstätten)
- Bürger-/innen-Bürgermeister-Netzwerk aufbauen
- Einführung von Unternehmerstammtische
- Ansprechpartner/Beauftragter für Landwirte
- Installation eines Kinder-/Jugendlichen- und Seniorenrates
- Gemeindeentwicklung nach Absprache mit den Bürgern
- Beteiligung beim Landkreis-Projekt „MAKE“, damit Interessen der Jugendlichen abgefragt und Maßnahmen eingeleitet werden können
- Organisation von Vorträgen/Kursen
- Ausbildungstag vor Ort
- Vereinsklausur, um Ehrenamtliche zu unterstützen und Nachwuchs zu gewinnen
- Neues Gewerbegebiet erschließen
- Wander- und Radwege auf Vordermann bringen
- Außenmarketing der Gemeinde
- Wohnraumförderung durch Leerstandsmanagement
- Einrichtung einer Wohnungs-Immobilien-Plattform
- Ausweisung von Baugebieten
- Verbesserung ÖPNV
- Sanierung der Gemeindestraßen
- Konzepterstellung für erneuerbare Energien mit Beteiligung der Bürger
- Breitbandausbau weiter voranbringen
- Kanalsanierung

Social Media

Dieses Kandidatenprofil weiterempfehlen:

Links

Keine Links vorhanden.