30. März 2014, Stichwahlen in Bayern
Ergebnisse & Live-Ticker am Wahlabend ab 18 Uhr

  Infos zu den Kandidaten

  Live-Ticker am Wahlabend

  Wahlergebnisse ab 18 Uhr

Ticker: 08:51 Uhr - Bürgermeisterwahl in Salzweg, Lkr. Passau - Der neue Bürgermeister ist Josef Putz (FWG) - 54,41 % für Josef Putz (FWG) -...

Ein neuer Kopf für die Gemeinde Haiming

project

Der Ortskern von Haiming wird bestimmt vom 2006 gebauten Rathaus, der Kirche und der sanierten Grundschule (links im Hintergrund).  − Fotos: Nina Kallmeier

Zwei plus zwei, so lautet die Wahlformel für die Gemeinde Haiming – zwei Bürgermeisterkandidaten sowie zwei Listenvorschläge gibt es für die Kommunalwahl 2014. Nachdem der amtierende Bürgermeister Alois Straubinger (CSU) nicht wieder antritt, wird es in der Gemeinde mit knapp 2500 Bürgern in diesem Jahr auf jeden Fall einen Wechsel an der Spitze geben. Wie bisher bleibt der Bürgermeister ehrenamtlich tätig.

Acht Sitze für die CSU, sechs Sitze für die Niedergerner Liste, so sieht die Ausgangssituation in Haiming aus. Einen Sitz hatte die CSU bei der vergangenen Wahl eingebüßt. Mit Wolfgang Beier als Bürgermeisterkandidat und an der Spitze der CSU-AWG-Liste will die CSU stärkste Kraft der Gemeinde bleiben. 30 Jahre Erfahrung im Gemeinderat bringt Wolfgang Beier mit, für den Politik "eintreten für Demokratie und mit den Menschen für das Gemeinwohl arbeiten" bedeutet. Seine Mannschaft besteht aus 19 weiteren Kandidaten, davon eine Frau.

Wolfgang Beier gegenüber an der Spitze der Niedergerner Liste, dem Zusammenschluss von Freien Wählern und SPD, steht der gebürtige Niedergerner Georg Sewald. Bislang ist er nicht im Gemeinderat vertreten und möchte als Politikneuling die Wähler von sich überzeugen. "Ich bin frei und unvoreingenommen. Erfahrungen im Gemeinderat können auch eine Blockade sein", ist der Projektmanager überzeugt. "Politik ist für mich, mit den vorhandenen Ressourcen ökologisch und ökonomisch sinnvoll umzugehen und dabei das Ziel, das Wohl des Bürgers, nicht aus den Augen zu verlieren." Insgesamt 24 weitere Kandidaten, davon sechs Frauen und 18 Männer, hoffen zusammen mit Georg Sewald auf Wählerstimmen.

Sowohl Georg Sewald als auch Wolfgang Beier sehen den demografischen Wandel als eine der größten Herausforderungen der Gemeinde Haiming in den kommenden Jahren. Als Themen im Vordergrund stehen jedoch mit der Planung und Umsetzung der neuen Sporthalle und einer anvisierten Fernwärmeversorgung zwei Themen, die den neuen Bürgermeister maßgeblich beschäftigen werden. Ruhig geworden ist es dagegen derzeit um das von OMV geplante Gaskraftwerk. Um das Projekt zu realisieren, braucht das Unternehmen derzeit nicht bestehende Rahmenbedingungen, die es rentabel werden lassen. − nk

project

Wolfgang Beier kandidiert für die CSU-AWG-Liste.

project

Georg Sewald ist Bürgermeisterkandidat der Niedergerner Liste.

Diesen Artikel weiterempfehlen: